DigitalSteuern

Digitalisierung: Rechnungswesen, Steuern und Lohn

Die DATEV hat unsere Kanzlei das zweite Jahr in Folge mit dem Label "Digitale Kanzlei 2022" ausgezeichnet! Über diesen Erfolg freuen wir uns bei LW.P sehr und setzen damit ein Zeichen im Rahmen unseres Digitalisierungsprozesses.

Die DATEV vergibt das Label an Kanzleien, die durch eine konsequente digitale Zusammenarbeit mit ihren Mandantinnen und Mandanten auffallen. Anhand definierter Kriterien prüft die DATEV mittels einer Software den Grad der Digitalisierung in den Bereichen Rechnungswesen, Steuern und Lohn. Die Kriterien ändern sich jährlich, so dass die Kanzleien den Prozess stets neu durchlaufen müssen.

Als neues Kriterium für das Jahr 2022 kam die Kategorie E-Steuern (DATEV Meine Steuern) dazu. Hierfür haben wir uns bereits im Vorfeld Gedanken gemacht und potentielle Einkommensteuermandate auf DATEV Meine Steuern umgestellt. Das bedeutet, dass die private Einkommensteuererklärung zukünftig mit digitalen Einkommensteuer-Belegen erstellt wird.

Auch für das nächste Jahr lautet unsere Devise, den Grad der Digitalisierung weiter zu forcieren und gemeinsam mit unseren Mandantinnen und Mandanten neue digitale Prozesse zu entwickeln, zu optimieren und weiter auszubauen.