Veranstaltung am 01.12.2022

Seminar am 01.12.2022 um 9:15 Uhr

In unserem Kompaktseminar haben wir wie gewohnt alle wichtigen Neuerungen für den Jahreswechsel aus den Bereichen Sozialversicherungsrecht, Arbeitsrecht und Steuerrecht für Sie zusammengestellt.

Im Plenum erwarten Sie die folgenden Themen:

  • Neues aus dem Sozialversicherungsrecht mit unserem Partner BARMER
  • DATEV-Jahreswechsel-Seminar: Alle wichtigen News im Lohnprogramm
  • Langzeiterkrankte Arbeitnehmer: Was haben Sie arbeits-, sozialversicherungsrechtlich und lohnbuchhalterisch zu beachten?

An den Thementischen erwarten Sie übersichtlich aufbereitete Informationen zu den aktuellen Themen aus dem Steuerrecht:

  1. Aktuelles aus Lohnsteuer und Sozialversicherung: Inflationsprämie, U1 Pflicht, elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung u. a.
  2. Minijobber/Übergangsbereich 2023/2024: neue Grenzen, Phantomlohn, gelegentliches Überschreiten, Bestandsschutz
  3. Für den dritten Thementisch haben wir zwei Themen zur Auswahl:
    1. Digitalisierung/Nutzung von Schnittstellen und Vorsystemen: Erfahrungsaustausch
    2. Betriebsprüfungen Deutsche Rentenversicherung und Lohnsteueraußenprüfung: ein Erfahrungsbericht aus unserer „Kaffeedose“ erzählt

Entscheiden Sie selbst und teilen Sie uns Ihr Wunschthema in Ihrer Anmeldung mit.

Nach zwei Jahren Online-Seminaren freuen wir uns, Sie dieses Mal wieder im gewohnten Rahmen in unseren Seminarräumen im Median Hotel Lehrte begrüßen zu können. Gerne steht Ihnen unser Kompetenzteam Human Resources mit den allgemeinen Themen im Plenum zur Verfügung und berät Sie zu den speziellen Schwerpunkten in kleinen Gruppen an unseren bewährten Thementischen.

Das Ende der Veranstaltung ist für ca. 12:00 Uhr geplant.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 10. November 2022 über das Anmeldeformular.

Ort: Median Hotel Lehrte, Zum Blauen See 3, 31275 Lehrte

Jetzt anmelden:

    Ihre Kontaktdaten




    Weiteres

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.